Der Kuss des Dämons

Band 1
Band 2




















Titel: Kuss des Dämons
Gebunden: 14,95€
Taschenbuch: 7,95€
Verlag: cbt
Seiten: 336

Bisher erschienen in der Reihe:
Der Kuss des Dämons
Das Herz des Dämons
Das Blut des Dämons



Inhalt
Es ist Liebe auf den zweiten Blick – doch nie im Leben hätte Dawn für möglich gehalten, dass ihre Gefühle ausgerechnet von einem Geschöpf der Nacht erwidert werden: von Julien, dem unnahbar Coolen, aber auch unheimlich schönen Neuen an der High School. Er hat einen blutigen Auftrag, in den Dawn tiefer verwickelt ist, als sie ahnt …

Meine Meinung
Wie ich vorher bereits in meinem Post über die Lesestatistik Juli erwähnte, ist Der Kuss des Dämons für mich diesen Monat definitiv das schlechteste Buch gewesen und das hat auch seine Gründe...

Die Charaktere scheinen keine tieferen Charakterzüge zu haben und ihre ständige Ja-Nein Beziehung hat mich irgendwie nicht so wirklich bewegt. Die Handlung ist absolut vorhersehbar und sogar im Klappentext wird schon gespoilert, dass Julien ein "Geschöpf der Nacht" ist. Das erfährt man im Buch aber eigentlich erst relativ spät. Tja, schade.

Der Schreibstil an sich ist eigentlich ganz okay und ich mochte auch die anderen Bücher von Lynn Raven, aber dieses Buch geht einfach gar nicht. Vorallen natürlich wegen dem Hauptgrund, warum ich dieses Buch nicht mochte: Den vielen vielen Twilight Parallenen. Ich weiß nicht ob es anderen auch so geht, aber mich regt das wirklich auf, wenn Passagen aus anderen Büchern so offensichtlich geklaut sind.

Es ist ungefähr die gleiche Handlung, die gleichen Protagonisten und teilweise sogar die gleichen Sätze! Ich mein, wenn man schon klaut, bzw. sich "inspirieren" (ähem) kann man es doch wenigstens ein bisschen unauffälliger gestalten oder? 

Fazit
Ich weiß ich hab mich hier ein bisschen über das Buch aufgeregt, aber es ärgert mich einfach so, dass es teilweise so schlecht kopiert ist!
Alles in allem ist der Kuss des Dämon aber nicht schlecht, und alle die Twilight nicht gelesen haben werden es bestimmt gut finden und wer diese Parallelen ignorieren kann, und auf Romantasy steht (und noch nicht genug von Vampiren hat ;) ), der wird dieses Buch trotzdem mögen.

Bewertung
2/5


Kommentare:

  1. Bin ja mal gespannt wie sie mir gefallen werden, die stehen noch ungelesen hier ;)

    Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und habe ein bisschen auf deinem Blog gestöbert und mich dazu entschlossen, regelmäßiger Leser zu werden.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du meinen Blog besuchen würdest und ihn, wenn er dir gefällt, regelmäßig lesen würdest und auch über Verbesserungsvorschläge.

    Hier der Link zu meinem Blog:
    http://rozasleselieblinge.blogspot.com/


    Liebe Grüße
    Chrisy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! ich seh mir deinen blog mal an :)

      Löschen
  2. Sehr schöner Blog!!! Wir finden das Buch auch ganz toll!! Können dir in allen Punkten zustimmen!

    Wir schauen öfters vorbei.

    LG
    die lesenden Kater Phil und Charly

    AntwortenLöschen