Hush Hush - Engel der Nacht (Kurzrezension)

Deutsches Cover
2. Band 


Titel: Engel der Nacht
Broschiert: 16,99€
Taschenbuch: 9,99€
Verlag: Page & Turner
Seiten: 384


Engl. Titel: Hush Hush
Taschenbuch: 7,90€


Bisher erschienen in der Reihe:
Engel der Nacht (Aug. 2010)
Bis das Feuer die Nacht erhellt (Nov. 2011)
Silence (engl., Okt. 2011)
Finale (engl., Okt. 2012)

INHALT:
Als Nora ihm zum ersten Mal begegnet, weiß sie gleich, dass seine tiefschwarzen Augen mehr verbergen als offenbaren: Patch wirkt geheimnisvoll, fast unheimlich auf sie, und Nora ist zutiefst fasziniert von seiner rätselhaften Ausstrahlung. Doch zugleich macht Patch ihr auch Angst. Denn immer öfter hat sie das Gefühl, verfolgt zu werden, und sie wird den Verdacht nicht los, dass Patch etwas damit zu tun haben könnte. Irgendetwas scheint mit ihm nicht zu stimmen. Wo kommt er her, warum fühlt sie sich so sehr zu ihm hingezogen – und diese Narbe auf seinem Rücken, was hat sie zu bedeuten? Immer tiefer wird Nora verstrickt in Ereignisse, in denen Himmel und Hölle ganz nah beieinander liegen ...

MEINE MEINUNG
- Nicht ganz neue Idee, aber sehr gut umgesetzt
- mega sympathische Charaktere
- romantisch und spannend

FAZIT
Nach der Kurzbeschreibung denken sich die meisten sicherlich, wieder so ein Null-Acht-Fünfzehn Roman von wegen schüchternes Mädchen verliebt sich in bösen Kerl, aber das Buch ist weit aus besser als man denken würde. Trotzdem sollte man mit ein paar Klischees rechnen und wenn man damit gut umgehen kann, ist Hush Hush durchaus empfehlenswert!

BEWERTUNG
3,5/5

                               


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen