Gelesen im Januar 2013

Gelesen:

  1. Insignia
  2. Plötzlich Fee #3
  3. Göttlich verloren
  4. Wir beide irgendwann
  5. Nur eine Liste
  6. Dreams 'n' Whispers
  7. Vampire Academy
  8. Ready Player One 
  9. Töchter des Mondes
Gelesene Seiten: 3919

Erhalten:
  1. Gone
  2. Slide - Durch die Augen eines Mörders (geschenkt)
  3. Switched
  4. Vampire Academy (gebraucht)
  5. Töchter des Mondes (geschenkt)
  6. Department 19 - Die Mission (geschenkt)
Geld ausgegeben: ca. 20€

Highlight des Monats:
So viele gute Bücher! Vampire Academy hat mich auf jeden Fall am positivsten überrascht.

Enttäuschung des Monats:
Nachdem ich Flames 'n' Roses so super fand, hätte ich mir von Dreams 'n' Whispers eigentlich mehr erwartet. Wirklich schade.

Kommentar:
Ich bin froh, dass ich diesen Monat sogar eine (für meine Verhältnisse) relativ hohe Anzahl an gelesenen Büchern hervorbringen konnte. Im Vergleich dazu, wie wenig Zeit ich eigentlich hatte, finde ich das schon recht beachtlich :) 

1 Kommentar:

  1. "Vampire Academy" interessiert mich auch schon länger, man hört ja auch ziemlich viel Positives über die Reihe ^^

    Mit "Dreams 'n' Whispers" ging es mir genau wie dir. Den ersten Teil fand ich spitze, deswegen war ich auch umso enttäuschter als ich dann den zweiten gelesen habe. Es ist einfach nicht viel passiert, das Buch kam mir mehr wie ein Lückenfüller vor, damit es eine Trilogie wird, schade. Ich bin gespannt auf den letzten Teil der Reihe.

    Liebe Grüße und auf einen weiteren, erfolgreichen Lesemonat =)

    Jenny

    AntwortenLöschen