Gelesen im Juni 2013


Gelesen:

1. Frostkuss (3,5/5)
2. Ich soll nicht töten (4/5)
3. Wir werden nicht von Yaks gefressen (2,5/5)
4. Silber - Das erste Buch der Träume (4,5/5)
5. Göttlich verliebt (4/5)
6. Virals - Tote können nicht mehr reden (3/5)

Erhalten: 

1. Twin Souls - Die Verbotene
2. Ich soll nicht töten (geschenkt)
3. Silber (vorbestellt)

Geld ausgegeben: 8,99€

        Highlight des Monats: 

Für mich war Silber - Das erste Buch der Träume ganz klar das Highlight im Juni, obwohl auch Göttlich verliebt mich ziemlich begeistern konnte. Am Ende hat mich dann doch Kerstin Giers gewohnt brillianter Schreibstil am meisten überzeugt :) 







          Enttäuschung des Monats:

Auf dem Blog von Glimmerfee bin ich vor kurzem auf das Buch aufmerksam geworden und als ich es mir dann günstig auf eBay ersteigern konnte, hab ich mich natürlich sehr gefreut. Leider hat sich das Buch für mich persönlich eher als Enttäuschung herausgestellt. Eine etwas zu abgedrehte Story und ziemlich nervige Hauptcharaktere machen das Buch nicht gerade zu einem Lesegenuss. Auch wird es hierzu wohl eher keine Rezension geben. 




       Fazit:
Whoop whoop! Nur 3 Neuzugänge! Da konnte ich mich ja echt mal beherrschen letzten Monat :D
Insgesamt war der Juni eher ein schwacher Monat für mich, bis zum meinem Urlaub hab ich tatsächlich nur unglaubliche 1 1/2 Bücher gelesen! Dann aber in einem Rutsch innerhalb von 7 Tagen 5 Bücher. Geht also doch! :) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen