[Neuerscheinungen] Wunschzettelexplosion Nummer 2


Kann ein Wunschzettel jemals zu voll sein?



02. November 2015 ○ cbj ○ amazon

Unter den Straßen von Manhattan lauert eine ungeahnte Welt ...

Unter den Straßen von Manhattan existiert eine geheime Welt, zu der noch nie ein Mensch durchgedrungen ist. Mit einer Ausnahme: Die 17-jährige Echo, eine Ausreißerin, lebt beim magischen Volk der Avicen. Sie hält sich durch Taschendiebstahl und nicht immer legale Botengänge über Wasser, wobei ihr die magischen Portale der Avicen in alle Welt sehr gelegen kommen. Als ein uralter Zwist der magischen Völker ihre Existenz bedroht, macht sich Echo auf die Suche nach dem legendären Feuervogel, denn der Legende nach kann allein er die Fehde beenden. Doch auch im verfeindeten Volk der Drakhari gibt es jemanden, der an den Feuervogel glaubt und nach ihm sucht. Schon bald steht Echo ihm gegenüber: Caius mit den unglaublich grünen Augen, der offenbar von seinem eigenen Volk gejagt wird. Sie ahnt nicht, wer er in Wirklichkeit ist …

Ich habe schon lange keine "richtige" Fantasy mehr gelesen, aber der Klappentext hat mich neugierig gemacht, zumal ich Geschichten über Diebe immer ziemlich cool finde!

12. November 2015 ○ One by Bastei Lübbe ○ amazon

4.228 Meilen bis zu den Nordlichtern. 4.228 Meilen, um das Leben von fünf Menschen unwiderruflich zu verändern. 4.228 Meilen, um sich selbst und die große Liebe zu finden. 4.228 Meilen liegen vor Leila und dem Leser, denn Leila ist auf dem Weg zu den Nordlichtern. Sie sollen Licht in eine fast vergessene, dunkle und traurige Vergangenheit bringen.Vier Menschen wird Leila auf ihrer Reise begegnen: HUDSON, der den falschen Träumen nachjagt. BREE, die Dienstage und noch einige andere Dinge klaut. ELLIOT, der den Glauben an Happy Ends verloren hat. Und SONIA, die sich nicht traut, für eine zweite Liebe zu kämpfen. Leila geht ein kleines Stück mit ihnen allen und bringt sie auf den richtigen Weg. Um am Ende ihr eigenes Glück zu finden ...

Ich finde, das hört sich nach einer total schönen Roadtrip Geschichte. Ein bisschen wie Into the Wild vielleicht. Ich bin auf jeden Fall gespannt, denn mit solchen Geschichten erlebt man auch immer so viel von der Welt ohne selbst dagewesen zu sein. Wundervoll sowas :)

14. September 2015 ○ Heyne fliegt ○ amazon

Tonis absolut verrückter Jungsverleih

Mädchen sind einfach nicht so Toni Valentines Ding. In ihrer alten Jungs-Clique fühlt sich die Siebzehnjährige viel wohler als in der Gesellschaft ihrer sorgfältig gestylten neuen Klassenkameradinnen der exklusiven Mädchenschule. Außerdem versteht sie Jungs viel besser. Als eine ihrer Mitschülerinnen Liebeskummer hat, weiß sie sofort: Man muss den Treulosen eifersüchtig machen! Und Kerle dafür hat Toni ja praktischerweise an der Hand. Kurz entschlossen vermietet sie einen ihrer Jungsfreunde zum einmaligen Date. Der Plan wird ein voller Erfolg – und Toni kurz darauf Inhaberin einer gefragten Schein-Date-Agentur. Bis sie sich selbst verliebt und damit nicht nur ihre Geschäftsidee, sondern auch ihren Seelenfrieden ernsthaft gefährdet …

Das hört sich einfach nach einer total süßen Geschichte zum schmunkeln und entspannen an. Ein richtiges Sommerbuch halt! Die Idee eines Jungsverleihs finde ich auf jeden Fall originell ;)

08. September 2015 ○ Heyne fliegt ○ amazon

Wenn die Welt kopfsteht , musst du deine Perspektive ändern

Eigentlich mag die elfjährige Ellie keine Veränderungen. Im Moment zum Beispiel vermisst sie ihre alte Schule und ihren geliebten Goldfisch, der nach einem wundersam langen Leben gestorben ist. Da hilft es wenig, als ihre Mutter gesteht, dass das bereits der 13. Goldfisch war. Doch all das ist vergessen, als eines Abends ein seltsamer Junge auftaucht. Ein Junge in Opaklamotten, der behauptet, Ellies Großvater Melvin zu sein. Hat er tatsächlich das Wundermittel für ewige Jugend entdeckt? Begeistert folgt ihm Ellie in seine Welt der Wissenschaft, in der scheinbar NICHTS unmöglich ist, und die aufregendste Zeit in ihrem Leben beginnt …

Manchmal mag ich Kinderbücher echt total gerne. Vor allem so süße wie dieses hier. Fische und Magie? Na wenn das mal nicht die perfekte Mischung ist ;)

08. September 2015 ○ cbt ○ amazon

Ihr imaginärer Drilling Alicia begleitet Lexie und ihre eineiige Zwillingsschwester Ava schon seit ihrer Kindheit. Heute, als Teenager, geben sich die beiden bei Dates gerne mal als Alicia aus. Ein Spiel mit dem Feuer … Als zwei von Alicias Dates brutal ermordet werden, deuten die DNA-Spuren auf Lexie und Ava hin. Lexie bleibt nicht viel Zeit, um die Wahrheit herauszufinden. Denn jetzt ist auch ihr bester Freund Zane in Gefahr …

Klingt düster und ein bisschen wirr finde ich. Aber gerade das macht es so interessant, finde ich!
Ich lass mich mal überraschen. Zwillingsgeschichten, so wie z.B. in Lying Game gefallen mir meistens echt gut.


Habt ihr ein neues Buch zu eurer Wunschliste hinzufügen können? Oder platzt die bereits aus allen Nähten so wie meine?

Kommentare:

  1. "The Girl at Midnight" möchte ich auch gerne lesen. Ich bin noch am Überlegen, ob auf Deutsch oder Englisch. Mal sehen ;) Sonst geht es bei mir eigentlich mit anstehenden Neuerscheinungen. Ich kam in den letzten Monaten nicht so viel zum Lesen, da hat sich einiges angesammelt. Erst einmal abarbeiten^^ Am meisten freue ich mich auf "Winter" von Marissa Meyer. Ist ja gar nicht mehr soo lange hin.

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fantasy fällt mir persönlich auf Deutsch etwas leicht als auf Englisch, obwohl mein Englisch echt nicht schlecht ist. Die Gewohnheit wird's wohl sein, die mir das ein bisschen erschwert :)

      Haha, das ist auf jeden Fall eine kluge Entscheidung ;)
      Wünschen darf man sich ja noch, davon steht ja noch nichts im Regal dann ;)

      Ohjaa! Darauf freue ich mich auch schon sehr! Ich wusste gar nicht das das schon so bald erscheint :)

      Löschen