[Rezension] Zeugenkussprogramm - Eva Völler



Kiss & Crime #1 ○ GB 14,99€ ○ One ○ 368 Seiten



Emily kann es nicht fassen. Eigentlich wollte sie am letzten Wochenende vor ihren Abiklausuren bloß noch etwas feiern, doch dann gerät ihr Leben komplett aus den Fugen: Nach einem bewaffneten Überfall landen ihre Mutter und deren Freund Jonas im Krankenhaus, und das nur, weil Jonas sich mit den falschen Leuten eingelassen hat. Auf einmal sind sie alle in so großer Gefahr, dass ein Personenschützer für sie abgestellt wird. Pascal, jung und gut aussehend, sorgt bei Emily für noch mehr Pulsrasen, obwohl ihr sein Machogehabe ziemlich auf die Nerven geht. Als sich die Lage zuspitzt, muss die Familie sogar ins Zeugenschutzprogramm. Von der Großstadt geht's aufs Land - für Emily der totale Absturz. Sie will unbedingt zurück, aber im Zeugenschutz gelten harte Regeln. Und Pascal sorgt dafür, dass sie eingehalten werden - bis Emily schließlich begreift, dass der kleinste Fehler nicht nur ihr Leben in Gefahr bringt, sondern auch ihr Herz ...



Schon oft wurde mir von der Zeitenzauber-Trilogie von Eva Völler vorgeschwärmt und jedes mal musste ich sagen: Ahja, hm von der hab ich noch gar nichts gelesen.
Ich bin sehr froh, dass sich diese Tatsache mit Zeugenkussprogramm geändert hat!

Bereits zu Beginn der Geschichte wird es spannend, denn schon in den ersten paar Kapitel erfährt der Leser live, warum Emmi und ihre Familie in ein Zeugenschutzprogramm müssen.
Obwohl die Charaktere doch gerade erst vorgestellt wurden und ich und sie uns quasi noch "fremd" sind, habe ich mich doch dabei erwischt, wie ich schon mitfieberte und um das Leben der lieben Figuren bangte. Eine so schnelle Verbindung kann ich nicht zu jeden Romanfiguren aufbauen!

Mit Emmi als Hauptperson hat Frau Völler es einem aber auch leicht gemacht.
Ein sympathisches Mädchen durch und durch, die durch ihre kleinen Macken nur noch liebenswerter wird. Ihre Handlungen und Fehler, die sie begeht, kamen mir nicht (wie es bei manch anderen Protagonisten ist) dämlich und unsinnig vor, sonder absolut verständlich und nachvollziehbar.
Dadurch war es mir noch einfacher, mich mit Emmi zu identifizieren.
Wer mir etwas verschlossen blieb, war Pascal. Obwohl ich die Szenen zwischen Emmi und ihm süß finde, habe ich dennoch nach Beenden des Buches das Gefühl, eigentlich kaum etwas über ihn zu wissen. Schade, gerne hätte ich gewusst, was hinter dem äußerlich so knallharten Mann in Wirklichkeit vor sich geht.

Der Schreibstil ist sehr locker und doch rasant an den richtigen Stellen.
Ab und zu gab es mir ein wenig zu viele Beschreibungen von Emmis Alltagsleben, das leider (wie es ja bei jedem von uns normalerweise auch ist) nicht immer so richtig spannend war. 
Ein etwas angezogenem Erzähltempo hätte die ganze Sache noch rund gemacht.

Das Ende war jetzt nicht direkt offen, lässt aber noch genug Raum für einen zweiten Teil, der, sollte es ihn denn geben, auf jeden Fall von mir gelesen werden wird!


Eine süße Geschichte, die mit einer ordentlichen Prise Spannung und auch einer Messerspritze voll Humor gewürzt ist. 
Das perfekte Buch wäre es für mich geworden, hätten die spannenden Ereignisse noch etwas schneller aufeinander gefolgt und hätte ich noch mehr über die anderen Figuren außer der Protagonistin erfahren. 
Dennoch: Ein definitiv lesenswertes Sommerbuch!



4/5 Bookmarks





Kommentare:

  1. Schöne Rezension! ^^
    Die Zeitenzauber-Trilogie der Autorin hatte ich vor einige Zeit bereits gelesen, daher bin ich auch noch neugieriger auf ihr neues Buch. Zeugenkussprogramm steht auch schon auf meiner Wunschliste und ich freu mich schon, wenn ich es hoffentlich bald in Händen halte =)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zeitenzauber habe ich leider noch gar nicht gelesen, aber spätestens nach diesem tollen Buch werd ich mich sehr bald mal daran machen! Der Schreibstil ist echt klasse :)

      Löschen
  2. Huhu Hannah :)

    Eine tolle Rezi ♥ Das Buch wird früher oder später auf jeden Fall auch bei mir einziehen :)

    Ich lasse dir noch einen Tag da und würde mich freuen, wenn du Lust hast mitzumachen :) http://kopfkino-blog.blogspot.de/2015/08/tag-book-courtship-tag.html

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sollte es auf jeden Fall! Kann ich wirklich empfehlen :)

      Löschen