[Statistik] Gelesen im Oktober 2015


Ein so mittelerfolgreicher Monat.




Hellhole - Wenn der Teufel bei dir los ist - 3/5 Rezension
Die Rote Königin - 4/5
Harry Potter - Magische Orte - 5/5 Rezension

Uni hat begonnen und meine kostbare Lesezeit wurde leider ganz schön begrenzt. 
3 Bücher habe ich dennoch geschafft, worauf ich mehr oder weniger stolz sein kann :D
Eigentlich hatte ich mir vorgenommen mal ein paar gruselige Bücher einschieben, einfach weil es so schön zum Oktober gepasst hätte. Naja, November ist auch noch eine schön düstere Zeit dafür schätze ich :)



Alles noch im überschaubaren Rahmen finde ich :)



Wie könnte ein Harry Potter Buch NICHT mein Platz 1 im letzten Monat gewesen sein :)
Einfach nur wundervoll und ich würde am liebsten immer wieder in diese Welt zurückkehren nur um sie von neuem zu entdecken! ♥



Zwar keineswegs schlecht, aber ich hatte etwas mehr Witz und Spannung erwartet. Stattdessen gibt es einen bemitleidenswerten Anti-Held-Protagonisten, bei dem einfach alles immer nur schief läuft. Solche Storys sind mir nicht unbedingt die liebsten :/

Wie war euer Leseoktober? Gab's bei euch ein bisschen mehr Gruseliges zu lesen als bei mir?

Kommentare:

  1. Hallihallo!

    "Zeitenzauber" möchte ich auch unbedingt noch lesen, da wünsch ich dir ganz viel Spaß dabei und bin schon gespannt auf deine Meinung! Mein Leseoktober war auch nicht wirklich gruselig. Ich lasse mich nicht so sehr von Jahreszeiten und Festen lenken, was meine Buchauswahl betrifft ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch schon super gespannt! Zeugenkussprogramm von der Autorin hat mir echt gut gefallen und ich setze große Hoffnung in Zeitenzauber :)
      Ach na dann ist's ja auch nicht schlimm, wenn weniger "Oktober"bücher dabei waren :) Für mich spielen die Jahreszeiten seltsamerweise eine ziemlich große Rolle. Im Sommer lese ich zum Beispiel viel lieber Contemporary und der Winter ist für mich Fantasyzeit :)

      Löschen