[What'sNew] Feburary {Teil 1}



Willkommen zu dieser neuen Kategorie auf meinem Blog!
Ich versuche in letzter Zeit wieder vermehrt Englisch zu lesen und habe beschlossen euch einmal die englischen Neuerscheinungen vorzustellen, auf die ich mich im Februar am meisten freue.
Vielleicht inspiriert es ja den einen oder anderen von euch dazu, auch (wieder) zu einigen englischen Büchern zu greifen :)
Weil ich selbst oft weniger Lust auf englische Klappentexte habe, habe ich euch zu jedem Buch die Klappentexte auf deutsch übersetzt (zumindest ungefähr).
Keine Garantie für eventuelle Fehler! :D

Salt to the Sea 

ORIGINAL:

Winter, 1945. Four teenagers. Four secrets.

Each one born of a different homeland; each one hunted, and haunted, by tragedy, lies…and war.

As thousands of desperate refugees flock to the coast in the midst of a Soviet advance, four paths converge, vying for passage aboard the Wilhelm Gustloff, a ship that promises safety and freedom.

Yet not all promises can be kept.

ÜBERSETZT:


Winter, 1945. Vier Teenager. 4 Geheimnisse.

Jeder in einem anderen Land geboren; jeder gejagt, verfolgt, von Tragödien, Lügen...und Krieg.

Als sich tausende verzweifelte Flüchtlinge, während des Vorrückens der Sovjeten, zur Küste aufmachen kreuzen sich vier Schicksale. Alle kämpfen um einen Weg an Bord der Wilhelm Gustloff, ein Schiff das Sicherheit und Freiheit verspricht.

Aber nicht alle Versprechen können gehalten werden.
Was erstmal ein wenig nach trockener Geschichte klingt, hat schon unendlich viele gute Stimmen auf goodreads erhalten und mich zugegebenermaßen ziemlich neugierig gemacht. 
Es ist schon einige Zeit her, dass ich das letzte Mal ein historisches Buch gelesen habe. Höchste Zeit das wieder zu ändern!
Das Thema Gustloff hatte ich bereits 2014 in meinem Abitur in Form von Günther Grass "Im Krebsgang", deswegen ist mir das Schicksal der Gustloff (leider) schon bekannt. Dennoch möchte ich die Geschichte gerne einmal hautnah erleben!
Starflight (Starflight, #1)

ORIGINAL

Life in the outer realm is a lawless, dirty, hard existence, and Solara Brooks is hungry for it. Just out of the orphanage, she needs a fresh start in a place where nobody cares about the engine grease beneath her fingernails or the felony tattoos across her knuckles. She's so desperate to reach the realm that she's willing to indenture herself to Doran Spaulding, the rich and popular quarterback who made her life miserable all through high school, in exchange for passage aboard the spaceliner Zenith.

When a twist of fate lands them instead on the Banshee, a vessel of dubious repute, Doran learns he's been framed on Earth for conspiracy. As he pursues a set of mysterious coordinates rumored to hold the key to clearing his name, he and Solara must get past their enmity to work together and evade those out for their arrest. Life on the Banshee may be tumultuous, but as Solara and Doran are forced to question everything they once believed about their world—and each other—the ship becomes home, and the eccentric crew family. But what Solara and Doran discover on the mysterious Planet X has the power to not only alter their lives, but the existence of everyone in the universe...

ÜBERSETZT

Das Leben in der Außenwelt ist ein gesetzloses, schmutziges und hartes Leben, und es ist genau das, wonach Solara Brooks sich sehnt.
Frisch aus dem Waisenhaus entlassen, ist alles was sie jetzt braucht ein neuer Start an einem Ort, wo sich niemand um das Motoröl unter ihren Fingernägeln oder die Gefängnistättowierungen auf ihren Knöcheln schert.
Sie ist so verzweifelt die Außenwelt zu erreichen, dass sie sogar dazu bereit ist einen Vertrag mit Doran Spaulding, dem reichen und berühmten Quaterback, der ihr das Leben in der High School zur Hölle gemacht hat, zu schließen. Er soll ihr im Gegenzug eine Passage an Bord des Spaceliner "Zenith" verschaffen.

Die Ironie des Schicksals lässt die beiden jedoch stattdessen auf der "Banshee" enden, ein Schiff von zweifelhaftem Ruf. Dort hört Doran, dass er auf der Erde des Verrats beschuldigt wird und verfolgt ein paar mysteriöse Koordinaten, von denen gemunkelt wird, dass sie den Schlüssel zur Wiederreinwaschung seines Namens enthalten. Er und Solara müssen ihre alte Feindschaft überwinden und zusammenarbeiten um einer Festnahme zu entgehen.
Das Leben auf der "Banshee" ist turbulent und hart, aber als Solara und Doran gezwungen sind alles zu hinterfragen was sie jemals über ihr Welt - und über einander - geglaubt haben, wird das Schiff zu einem Zuhause und die exzentrische Crew eine Familie.
Was Solara und Doran jedoch auf dem geheimnisvollen Planten X entdecken, hat die Kraft nicht nur ihr eigenes Leben sondern die Existenz jedes Einzelnen des ganzen Universums zu verändern.
Die Protagonistin und auch ein wenig die Geschichte erinnern mich sehr an Cinder. Das Buch habe ich damals abgöttisch geliebt, was könnte ich da mit Starflight also noch falsch machen?

The Girl from Everywhere (The Girl from Everywhere, #1)
goodreads

ORIGINAL

It was the kind of August day that hinted at monsoons, and the year was 1774, though not for very much longer.

Sixteen-year-old Nix Song is a time-traveller. She, her father and their crew of time refugees travel the world aboard The Temptation, a glorious pirate ship stuffed with treasures both typical and mythical. Old maps allow Nix and her father to navigate not just to distant lands, but distant times - although a map will only take you somewhere once. And Nix's father is only interested in one time, and one place: Honolulu 1868. A time before Nix was born, and her mother was alive. Something that puts Nix's existence rather dangerously in question...
Nix has grown used to her father's obsession, but only because she's convinced it can't work. But then a map falls into her father's lap that changes everything. And when Nix refuses to help, her father threatens to maroon Kashmir, her only friend (and perhaps, only love) in a time where Nix will never be able to find him. And if Nix has learned one thing, it's that losing the person you love is a torment that no one can withstand. Nix must work out what she wants, who she is, and where she really belongs before time runs out on her forever.


ÜBERSETZT

Es war die Art von Tag im August, die auf einen Monsun hindeutet. Und es war das Jahr 1774, wenn auch nicht mehr für lange.

Die 16-Jährige Nix Song ist eine Zeitreisende. Sie, ihr Vater und der Rest der Crew der Zeitflüchtlinge bereisen die Welt an Bord der "Temptation", ein glorreiches Piratenschiff, vollgestopft mit Schätzen, sowohl menschlich als auch überirdisch.
Alte Karten erlauben es Nix und ihrem Vater nicht zur zu weit entfernten Ländern, sondern auch zu weit entfernten Zeiten zu navigieren - auch wenn dich die Karten jeden Ort nur ein einziges Mal besuchen lassen. Nix Vater interessiert sich nur für einen bestimmten Ort und eine bestimmte Zeit: Honolulu 1868. Eine Zeit bevor Nix geboren wurde und ihre Mutter noch am Leben war.
Ein Vorhaben, das Nix gesamte Existenz in Gefahr bringen könnte.

Nix hat sich an die Besessenheit ihres Vaters gewöhnt, aber nur weil sie der Überzeugung ist, dass diese niemals funktionieren könnte. Aber dann fällt ihrem Vater eine Karte in die Hände, die alles ändert.
Als Nix sich weigert ihm zu helfen, droht ihr Vater Kashmir, ihr einziger Freund (und vielleicht auch ihre einzige Liebe) in einer fremden Zeit auszusetzen, in der Nix ihn nie wiederfinden würde.
Wenn Nix eine Sache gelernt hat, dann ist es, dass der Verlust eines geliebten Menschen eine Qual ist, die sie nicht durchstehen kann. Nix muss herausfinden was sie will, wer sie ist und wo sie wirklich hingehört, bevor ihr die Zeit ausgeht...für immer.

Klingt wahnsinnig spannend finde ich. Wenn ich mich recht entsinne habe ich in den letzten 3 Jahren kein Buch mehr über Zeitreisen gelesen, sodass das Thema für mich noch ganz frisch und aufregend ist.
Also ran da!

Firstlife (Everlife, #1)
goodreads

ORIGINAL

ONE CHOICE.

TWO REALMS.

NO SECOND CHANCE.

Tenley “Ten” Lockwood is an average seventeen-year-old girl…who has spent the past thirteen months locked inside the Prynne Asylum. The reason? Not her obsession with numbers, but her refusal to let her parents choose where she’ll live—after she dies.

There is an eternal truth most of the world has come to accept: Firstlife is merely a dress rehearsal, and real life begins after death.

In the Everlife, two realms are in power: Troika and Myriad, longtime enemies and deadly rivals. Both will do anything to recruit Ten, including sending their top Laborers to lure her to their side. Soon, Ten finds herself on the run, caught in a wild tug-of-war between the two realms who will do anything to win the right to her soul. Who can she trust? And what if the realm she’s drawn to isn’t home to the boy she’s falling for? She just has to stay alive long enough to make a decision…


ÜBERSETZT

Eine Wahl.

Zwei Mächte.

Keine Zweite Chance.

Tenley "Ten" Lockwood ist ein ganz normales 17-Jähriges Mädchen...das die letzten 13 Monate eingesperrt in der "Prynne" Irrenanstalt verbracht hat. Der Grund? Nicht ihr Besessenheit von Zahlen, sondern ihre Weigerung ihren Eltern die Entscheidung zu überlassen wo sie leben wird - nach ihrem Tod.

Es gibt eine ewigliche Wahrheit, die der größte Teil der Welt bereits akzeptiert hat: Das erste Leben (Firstlife) ist eigentlich nur eine Art Generalprobe, das richtige Leben beginnt nach dem Tod.

In Everlife sind zwei verschiedene Parteien an der Macht: Troika und Myriad, seit langer Zeit Feinde und tödliche Rivalen.
Beide würden alles tun um Ten zu rekrutieren, auch wenn sie dafür ihre besten Männer zu schicken müssen um sie auf ihre Seite zu ziehen.
Bald schon befindet sich Ten auf der Flucht, gefangen in einem Hin-und-Her zwischen den beiden Mächten, die alles für das Recht an ihrer Seele geben würden. Wem kann sie vertrauen? Und was, wenn das Reich, zu dem sie sich eher hingezogen wird nicht das Zuhause des Jungen ist, in den sie sich mehr und mehr verliebt?
Sie muss nur lange genug am Leben bleiben um eine endgültige Entscheidung zu treffen...
Die Geschichte hört sich sehr dystopisch und sehr anders an, als alles was ich bisher so gelesen habe. Das Leben nach dem Tod? Das Recht an der Seele? Und das Ganze gewürzt mit ein bisschen Liebe und Zerrissenheit? Hört sich für mich nach dem perfekten Dystopie-Cocktail an!

The Forbidden Wish
goodreads

ORIGINAL

She is the most powerful Jinni of all. He is a boy from the streets. Their love will shake the world... 

When Aladdin discovers Zahra's jinni lamp, Zahra is thrust back into a world she hasn't seen in hundreds of years -- a world where magic is forbidden and Zahra's very existence is illegal. She must disguise herself to stay alive, using ancient shape-shifting magic, until her new master has selected his three wishes. 

But when the King of the Jinn offers Zahra a chance to be free of her lamp forever, she seizes the opportunity—only to discover she is falling in love with Aladdin. When saving herself means betraying him, Zahra must decide once and for all: is winning her freedom worth losing her heart?

As time unravels and her enemies close in, Zahra finds herself suspended between danger and desire.


ÜBERSETZT


Sie ist die mächtigste Jinni von allen. Er ist ein Straßenjunge. Ihre Liebe wird die Welt erschüttern.

Als Aladdin Zahra's Jinni Lampe entdeckt, wird Zahra zurückgeworfen in eine Welt, die sie jahrhundertelang nicht zu Gesicht bekommen hat - eine Welt in der Zauberei nun verboten und Zahra's pure Existenz illegal ist. Mithilfe ihrer Gestaltwandler-Magie muss sie sich selbst tarnen um am Leben zu bleiben, bis ihr Meister seine Drei Wünsche gewählt hat.

Aber der König der Jinn bietet Zahra die Chance für immer der Lampe zu entkommen und Freiheit zu erlangen. Sie ergreift die Gelegenheit - nur um zu erkennen, dass sie sich in Aladdin verliebt hat. Wenn sich selbst retten heißt, dass sie ihn hintergehen muss... Zahra muss sich ein für alle mal entscheiden: Ist ihre Freiheit es wert ihr Herz zu verlieren?

Als die Zeit vergeht und sich ihre Feinde ihr immer weiter nähern, findet Zahra sich selbst hin und her gerissen zwischen Gefahr und Begierde.
Eine Aladdin Neuerzählung, mit einer Liebesgeschichte zwischen Aladdin und dem (nun weiblichen) Jinni? So etwas habe ich bisher garantiert noch nicht gelesen! Und da man mich mit Märchenneuerzählungen eigentlich immer kriegt, ist auch dieses Buch sofort auf meine Wunschliste gewandert! 
Auf in 1001 Nächte!



Interessiert euch eins der Bücher?
Welche Bücher habt ihr euch für diesen Monat vorgemerkt?


Teil 2 dieses Beitrags folgt in Kürze!


Kommentare:

  1. Die Idee ist wirklich cool, häufig bekommt man die englischen Veröffentlichungen ja gar nicht so wirklich mit :)
    Für mich war leider kein Buch dabei.
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr!

      Wie Schade, vielleicht ja im nächsten Teil des Posts :)

      Löschen
  2. Hey ♥
    Wirklich hübsche Neuzugänge hast du da! habe noch keines der Bücher gelesen, jedoch von dem ein- oder anderen schon einmal gehört :D


    Ganz ganz liebe Grüße,

    Sarah ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider sind das nicht meine Neuzugänge, sonder nur Neuerscheinungen im Februar die mich interessieren :)
      Aber hoffentlich kann ich diese Bücher bald zu meinen Neuzugängen zählen ;)

      Löschen